Begleitete Elternschaft

Begleitete Elternschaft ist eine Kombination aus zwei verschiedenen Hilfen: Betreutes Wohnen UND Familienhilfe. Wir bieten diese Hilfe in Kooperation mit der fundament berlin-brandenburg gGmbH (Hilfen zur Erziehung) an. Die Begleitete Elternschaft ist ein Unterstützungsangebot für Eltern mit geistigen Beeinträchtigungen. Die Eltern können zusammen oder getrennt leben, in eigenem Wohnraum oder in einer Trägerwohnung zuhause sein.
Das Ziel der Begleiteten Elternschaft ist es, dass Eltern trotz geistiger Beeinträchtigungen mit ihren Kindern zusammen im eigenen Wohnraum leben können. Wir entlasten, unterstützen und beraten die Eltern je nach Bedarf bei der Gestaltung des Alltags und der Erziehung.
In der Begleiteten Elternschaft arbeiten Teams von zwei MitarbeiterInnen mit den Familien zusammen. Ein/e MiterabeiterIn ist für das Betreute Wohnen zuständig, der/die andere für die Familienhilfe. Die Aufgabenfelder des Betreuten Wohnens und der Familienhilfe sind voneinander abgegrenzt. Es findet dabei eine enge Kooperation der beiden MitarbeiterInnen statt. Diese besteht aus regelmäßigem Austausch, gemeinsamen Terminen und Gesprächen.
Hier erfahren Sie mehr über die Hilfen, aus denen sich die Begleitete Elternschaft zusammensetzt:

Die Kooperation und Vernetzung mit anderen Institutionen aus dem Hilfeumfeld, mit Beratungsstellen, ÄrztInnen und Angehörigen sind auch in der Begleiteten Elternschaft wichtige Bestandteile unserer Arbeit.

                                                                


Beantragung und Finanzierung der Maßnahmen

Die beiden Betreuungsmaßnahmen innerhalb der Begleiteten Elternschaft werden unabhängig voneinander beantragt und finanziert. Das Betreute Wohnen wird beim Gesundheitsamt bzw. beim Fallmanagement der Eingliederungshilfe im Sozialamt des jeweiligen Bezirks beantragt. Die Kosten trägt in der Regel das Sozialamt, die Übernahme ist abhängig von sozialrechtlichen Voraussetzungen. Die Familienhilfe wird beim Jugendamt beantragt. Die Kosten für die Familienhilfe werden vom Jugendamt übernommen.

Sie haben noch Fragen zur Begleiteten Elternschaft?

Ursula Sauder, Gesamtleitung von fundament-wohnen, steht Ihnen gern für Ihre Fragen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.
Telefon 030 - 96 24 86 91
Mobil 0172 - 440 52 33
E-Mail sauder [at] fundament-wohnen [punkt] de